Tennisspielen im November ist unter Einschränkungen doch möglich!

Die Corona-Bestimmungen in Hessen wurden geändert!

In der neuesten Pressemitteilung des Hessischen Ministeriums des Inneren und Sports vom 6. November heißt es wörtlich: „Demnach ist es künftig für Amateur- und Freizeitsportler möglich, alleine, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstands auf und in allen Sportanlagen Sport zu treiben.“

Pressemitteilung des Hessischen Ministerium des Inneren und Sport

Grundsätzlich ist die Ausübung des Tennissports in unserer Tennishalle sowie auf den Außenplätzen im November nur noch zu zweit möglich.
Eine Ausnahme besteht nur, wenn alle Personen aus dem eigenen Hausstand stammen. Dementsprechend dürfen auch beim Training auf einem Tennisplatz nur zwei Personen spielen (2 Spieler oder 1 Trainer + 1 Spieler).

Bitte tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung bis zum Erreichen des Platzes!

Dusch- und Umkleideräume bleiben geschlossen!

Bleiben Sie gesund!

Zurück